DE / EN

Der Bernhard-Reiseblog

Für Reisen mit einem sicheren Gefühl

Startseite      Unser Reiseblog

Work and Travel Kosten – So berechnen Sie Ihr optimales Budget

Work and Travel Kosten – So berechnen Sie Ihr optimales Budget

Das Wichtigste in Kürze

• Teilen Sie Ihr Budget in einmalige wie laufende Kosten ein ✔️

• Die einmaligen Work and Travel Kosten betragen in etwa 3000 bis 6000 Euro ✔️

• Die laufenden Work and Travel Kosten decken Sie mit ca. 1000 Euro monatlich ab ✔️

• Planen Sie zudem einen finanziellen Puffer für schwierige Zeiten ein ✔️

 

Als Backpacker die Welt bereisen, Work and Travel macht es möglich! Doch was kostet Work and Travel eigentlich? In unserem Blogbeitrag haben wir alle wesentlichen Kostenpunkte für Sie zusammengefasst, sodass Sie sich ein klares Bild davon machen können, wie teuer die Work and Travel Kosten tatsächlich ausfallen. Aufbauend darauf, können Sie schließlich Ihr persönliches Budget festlegen.



Wie viel kostet eine Work and Travel Reise?

Wie viel Ihr Work and Travel Aufenthalt kostet, hängt von zwei Kostenpunkten ab: den einmaligen Kosten und den laufenden Kosten. Zu den einmaligen Kosten zählen alle Ausgaben, die Sie noch vor Reiseanbruch aufbringen müssen, um an der Reise teilzunehmen. Hierzu gehören:

  • Working Holiday Visum
  • Finanzielle Rücklagen
  • Hinflug und Rückflug
  • Potenzielle Impfungen
  • Auslandsversicherungen
  • Kosten für Work and Travel Organisation (optional)

Die laufenden Kosten beinhalten alle Ausgaben, die je nachdem, wie Sie Ihre Reise gestalten, veränderlich sind. Wie hoch die Kosten hier letzten Endes ausfallen, hängt also ganz von Ihnen ab. Zu den laufenden Kosten zählen:

  • Unterkunft und Verpflegung
  • Transport oder eigenes Fahrzeug
  • Reisegepäck und Reiseausstattung
  • Gegenstände des täglichen Bedarfs
  • Sonstige Ausgaben

Einmalige Work and Travel Kosten

  • WORKING HOLIDAY VISUM

Das Working Holiday Visum ist die Eintrittskarte für Ihren Work and Travel Aufenthalt. So erlaubt es Ihnen das Visum Jobs im Zielland auszuführen und dadurch Ihre Reise zu finanzieren. Das Visum können Sie online bei der Immigrationsbehörde des Ziellandes beantragen. Je nach Reiseland bezahlen Sie hier zwischen 100 und 300 Euro. In Kanada genügen zum Beispiel bereits 170 Euro, während Sie in Australien 290 Euro benötigen.

  • FINANZIELLE RÜCKLAGEN

In einigen Staaten müssen Sie vor Einreise belegen, dass Sie über ausreichend finanzielle Rücklagen verfügen. Um am Work and Travel Programm teilzunehmen, müssen Sie hier abhängig vom Reiseziel einen Betrag von 1700 bis 3200 Euro nachweisen.

  • FLUGKOSTEN

Wie viel Sie für den Hinflug und Rückflug ausgeben müssen, ist abhängig von zahlreichen Faktoren. Die Entfernung des Ziellandes, wie früh Sie buchen, ob Sie in der Hauptsaison oder Nebensaison buchen oder auch ob Sie auf einem Flugvergleichsportal oder bei der Airline bestellen, all das merkt sich im Preis bemerkbar. Zudem wirkt sich die Art des Fluges (Direktflug, Gabelflug oder Open Return Flug) auf den Preis aus. Alles in allem können Sie jedoch mit Kosten zwischen 800 und 1400 Euro rechnen.

  • IMPFUNGEN

In einigen Staaten, so wie Japan, benötigen Sie spezifische Impfungen, um in das Land einreisen zu können. Eine Impfung gegen Hepatitis A und B kostet Sie dabei ca. 230 Euro.

  • AUSLANDSKRANKENVERSICHERUNG

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist Pflicht für die Teilnahme am Working Holiday Programm. Darüber hinaus ist auch der Abschluss einer Reiseunfallversicherung und Reisehaftpflichtversicherung zu empfehlen. Auf diese Weise gehen Sie sicher, dass Sie im Ausland reisen können, ohne von immensen Zusatzkosten überrascht zu werden.

Unsere Work and Travel Auslandsversicherung beinhaltet alle drei oben genannten Reiseversicherungen sowie einige mehr. Zum Beispiel die Notfallversicherung, welche bei Schäden im Ausland Unterstützung in Form diverser Serviceleistungen bietet. Die Versicherungsprämie beträgt dabei 1,15 Euro pro Tag.

  • KOSTEN FÜR DIE WORK AND TRAVEL AGENTUR

Beauftragen Sie zudem eine Work and Travel Agentur für die Organisation Ihrer Reise, bezahlen Sie hierfür im Schnitt zwischen 400 und 600 Euro. Je nach Work and Travel Ziel kann der Preis aber auch bis zu 1800 Euro betragen.


Laufende Work and Travel Kosten

  • UNTERKUNFT

Am günstigsten kommen Sie weg, wenn Sie während der Reise in einem Hostel verweilen. So kostet die Unterkunft in einem Hostel Sie durchschnittlich 15 bis 30 Euro am Tag. In manchen Fällen können Sie sich die Kosten für die Unterkunft jedoch komplett sparen. So zum Beispiel während eines „Farmstays“, hier übernimmt der Arbeitgeber die Unterkunftskosten für Sie. Alternativ können Sie auch auf Couchsurfing zurückgreifen oder sich die Kosten in einem WG-Zimmer teilen.

  • VERPFLEGUNG

Wie viel Sie für Verpflegung ausgeben, ist sehr variabel. Je nachdem, wie viel Sie konsumieren, steigen auch Ihre Kosten für Essen und Getränke. Grundsätzlich können Sie jedoch von 5 bis 25 Euro am Tag ausgehen.

  • TRANSPORTKOSTEN

Da Sie beim Work and Travel ständig unterwegs sind, sollten Sie auch genügend Geld für das Reisen mit den Nahverkehrsmitteln zurücklegen. Je nach Region und Strecke sollten Sie zwischen ca. 15 und 20 Euro täglich einplanen.

  • EIGENES FAHRZEUG

Unter Umständen kann sich aber auch der Kauf eines Campers oder Vans lohnen. Insbesondere bei Gruppenreisen ist das oft von Vorteil, da Sie die Kosten untereinander aufteilen können. Einen gebrauchten Camper erhalten Sie ab 800 Euro aufwärts.

  • REISEGEPÄCK UND REISEAUSSTATTUNG 

Als Backpacker benötigen Sie robustes und am besten widerstandsfähiges Reisegepäck sowie passende Ausstattung. Abhängig vom Umfang und der Ausrichtung Ihrer Reise sollten Sie hierfür 100 bis 300 Euro einplanen.

  • GEGENSTÄNDE DES TÄGLICHEN BEDARFS 

Darüber hinaus könnten Sie unterwegs neue Kleidung benötigen, einen Sightseeing Trip starten oder auch eine SIM-Karte für Ihr Handy anschaffen. Legen Sie sich deshalb 15 bis 20 Euro am Tag für Gegenstände des täglichen Bedarfs zurück.

  • SONSTIGES

Abschließend fließen noch persönliche Ausgaben in Ihre Musterrechnung ein. Brauchen Sie Souvenirs für Freunde und Familie? Wollen Sie unterwegs gerne einen Zwischenstopp einlegen? Gehört ein bisschen Luxus einfach dazu? Ausgaben dieser Art sind schwer kalkulierbar, Sie sollten diese jedoch trotzdem in Ihrem Budget berücksichtigen.


Schlussrechnung

Summa Summarum sollten Sie für die einmaligen Kosten in etwa 3000 bis 6000 Euro bereithalten. Die laufenden Kosten fallen hingegen recht unterschiedlich aus. Generell lässt sich jedoch sagen, dass Sie die laufenden Kosten mit etwa 1000 Euro im Monat abdecken können. Für den Notfall sollten Sie sich dennoch einen finanziellen Puffer einrichten. So können Sie sich sicher sein, dass Sie auch in kritischen Phasen gut über die Runden kommen.  

Unsere Work & Travel Auslandsversicherung

  • für Aufenthalte bis zu 5 Jahre
  • mit oder ohne Selbstbeteiligung wählbar
  • kostengünstig und bis 34 Jahre
  • Kostenerstattung bei vorzeitiger Abreise
  • ambulante und stationäre Behandlungen

Ab 1,15 € pro Tag

► jetzt berechnen

              |              Home             |              Impressum             |              FAQ             |              Karriere


Kundenzufriedenheit