Rechtliche Informationen

Urheberrecht

Der Inhalt der Webseiten der BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH ist urheberrechtlich geschützt. Die Webseiten dienen ausschließlich der Information über uns und unsere Produkte. Unsere Webseiten und Materialien, die wir zum Download zur Verfügung stellen, sind nur zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt. Ohne die schriftliche Zustimmung der BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH dürfen die Inhalte der Webseiten keinesfalls kopiert, verändert, vervielfältigt, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden (auch nicht auszugsweise).

Haftungssausschluss

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Unsere Webseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.Wir haben auf verschiedenen Seiten unserer gesamten Homepage zu anderen Seiten im Internet gelinkt. Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, dass wir zu keiner Zeit Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hatten oder haben. Sollten Sie dennoch über einen unserer Links Seiten finden, welche nach Ihrer Meinung nicht zur BERNHARD Reisemakler GmbH passen, insbesondere solche mit rassistischen, faschistischen, gewaltverherrlichenden, jugendgefährdenden, pornographischen, anstößigen oder gesetzeswidrigen Inhalten, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit."

Informationen gem. § 11

Die BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH, ist eine Tochter der BERNHARD Assekuranzmakler GmbH & Co. KG. Die BERNHARD Assekuranz wurde 1950 als Einzelfirma gegründet und 1975 in eine Kapitalgesellschaft umgewandelt. Wir sind seit 1950 ununterbrochen als Versicherungsmakler, also als unabhängiger Vermittler und Betreuer von Versicherungen, tätig. Mit unseren 35 hochqualifizierten Mitarbeiter/innen betreuen wir bundesweit Kunden in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen.

Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM), dessen Qualitätsanforderungen deutlich über den Zulassungsvoraussetzungen für Versicherungsmakler nach der Gewerbeordnung und Versicherungsvermittlerverordnung liegen.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen sind wir gehalten, Ihnen nachfolgende Informationen zu übermitteln:

BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH
Mühlweg 2 b
82054 Sauerlach
Telefon: +49-8104-891-60
Telefax:  +49-8104-891-735
eMail      info@remove-this.bernhard-reise.com

Registergericht:     Amtsgericht München, HRB 156795
Geschäftsführer:    Thorsten Michael Kuhr

Die Eintragung im Versicherungsvermittler-Register besteht als:
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d  Abs. 1 GewO
mit der Versicherungsvermittlerregister-Nr.: D-U5UY-L1BDG-88

Zuständige Erlaubnisbehörde ist die:
Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
Telefon: +49-89-511-60
Telefax: +49-89-511-6666
eMail:     ihkmail@remove-this.muenchen.ihk.de
internet: www.muenchen.ihk.de

Die Eintragung im Vermittlerregister kann überprüft werden bei der gemeinsamen Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon:    0180 6 00 58 50
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
www.vermittlerregister.info

Unser Unternehmen hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Umgekehrt hält auch kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital unserer Gesellschaft.

Die für Versicherungen tätigen Schlichtungsstellen - außergerichtliche Streitbeilegung - gem. § 214 des Gesetzes über den Versicherungsvertrag sind:

  1. Versicherungsombudsmann e.V., Prof. Wolfgang Römer
    Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
    www.versicherungsombudsmann.de

  2. Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
    Arno Surminski
    Kronenstraße 13, 10117 Berlin
    www.pkv-ombudsmann.de


Europäische Online-Streitbeilegungsplattform:

http://ec.europa.eu/consumers/odr


Für weitere Angaben stehen wir gerne zur Verfügung.
Ihre BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH



PDF-Download dieser Informationen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht  
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die weiteren Informationen nach § 7 Abs. 1 und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes in Verbindung mit den §§ 1 bis 4 der VVG-Informationspflichtenverordnung und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten haben, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in Verbindung mit Artikel 246 § 3 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen
Gesetzbuche. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:  BERNHARD Reiseversicherungsmakler GmbH, Mühlweg 2 b, 82054 Sauerlach oder per Fax an 0 81 04 / 89 17-53 oder per Mail an info@remove-this.bernhard-reise.com  

Widerrufsfolgen  
Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz, und wir erstatten Ihnen den auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfallenden Teil der Prämien, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Versicherungsschutz vor dem Ende der Widerrufsfrist beginnt. Den Teil der Prämie, der auf die Zeit bis zum Zugang des Widerrufs entfällt, dürfen wir in diesem Fall einbehalten; dabei handelt es sich um einen Betrag in Höhe der Anzahl der Tage, an denen Versicherungsschutz bestanden hat, multipliziert mit 1/30 des Monatsbeitrages. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge erfolgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Beginnt der Versicherungsschutz nicht vor dem Ende der Widerrufsfrist, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben sind.  

Besondere Hinweise  
Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. - Ende der Widerrufsbelehrung 

Back to top