DE / EN

Unsere Langzeit Auslandskrankenversicherung

Unsere Highlights

  • Ausgezeichnete Tarife
  • Unterstützung im Schadensfall
  • Bis zu 5 Jahre lang reisen
  • Kostenloser Vergleich der Tarife

► unsere Versicherung

Bernhard Reiseversicherungen Bewertungen
  • Weltweiter Reiseschutz
  • 70 Jahre Erfahrung
  • 21.500 Kunden
  • Günstige Rahmentarife
Startseite      Reiseversicherungen      Einzelversicherungen      Langzeit Auslandskrankenversicherungen

Wer kann eine Langzeit Auslandskrankenversicherung abschließen?

Versicherungen für den Auslandsaufenthalt bieten Schutz für den Fall, dass man im Ausland krank wird. Die meisten Auslandskrankenversicherungen gelten nur bis maximal 60 Tage, wer länger verreisen möchte, braucht eine Langzeit Auslandskrankenversicherung.

Prinzipiell kann diese jeder abschließen, egal ob

  • Auswanderer auf Zeit,
  • Digitale Nomaden,
  • Arbeitnehmer, die ins Ausland entsendet werden,
  • Senioren (bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres) *
  • Langzeit Weltreisende,
  • oder Studierende im Ausland.

Es ist wichtig, verschiedene Tarife zu testen und zu vergleichen, um den besten Versicherungsschutz für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Dabei sollte man auf Leistungen wie Krankenrücktransport, stationäre Behandlungen und Arztbesuche im Ausland achten, um im Falle einer Krankheit umfassend versichert zu sein. Eine sorgfältig ausgewählte Langzeit Auslandskrankenversicherung bietet den nötigen Schutz und die Sicherheit, um den Aufenthalt in einem anderen Land unbeschwert genießen zu können.

* Auch für über 75-jährige gibt eine  Langzeit Auslandskrankenversicherung bis zu 1 Jahr.

Wieso ist es sinnvoll eine Reiseversicherung über einen Versicherungsmakler abzuschließen?

Ein Versicherungsmakler bietet nicht nur Fachkenntnisse und Beratung für die Auswahl einer geeigneten Reiseversicherung, sondern unterstützt Sie auch im Schadensfall. Besonders wichtig ist dies, wenn es um die Krankenversicherung im Ausland geht, da hier oft andere Bedingungen gelten als bei einer regulären Versicherung. Der Makler arbeitet stets im Interesse des Kunden und nicht der Versicherungsgesellschaft. Diese Betreuung erfolgt meist über eine längere Zeit, häufig sogar über das Jahr hinaus.

So können maßgeschneiderte Lösungen angeboten werden, die Ihre spezifischen Reisebedürfnisse abdecken, unabhängig davon, ob Sie nur wenige Tage oder mehrere Monate unterwegs sind. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften kann der Makler eine breite Auswahl an Optionen bieten und Ihnen die bestmögliche Reiseversicherung empfehlen.

Langzeit Auslandskrankenversicherung im Vergleich 2024

  Würzburger HanseMerkur Allianz Care
max. Reisedauer bis zu 1 Jahr bis zu 5 Jahren bis zu 5 Jahren
LeistungsübersichtPDFPDFPDF
Weltweiter Versicherungsschutz möglich möglich möglich
Selbst­be­tei­li­gung Auslands­kran­ken­ver­si­che­rung - 25 € wählbar
Altersbegrenzung 74 Jahre 75 Jahre 74 Jahre
Service-Leistungen sehr gut gut sehr gut
mögliche Zusatzleistungen viele viele sehr viele

Versicherungsleistungen

Leistungsübersicht Tarife Würzburger

Auszug der wichtigsten Leistungen
 
Krankheitskosten für ambulante und stationäre Heilbehandlung, wenn medizinisch notwendig und unvermeidbar
100 %
Schmerzstillende Zahnbehandlung Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparationen von Zahnersatz bis 100 % Hinweis: Ausschluss Kieferorthopädie
max. 500 € (nicht für vorhandene Zahnschäden)
 
Rückführungskosten zur Weiterbehandlung im Heimatland
wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar
 
Überführungskosten im Todesfall
bis 25.000 €
 
Tagesprämie zur Krankenversicherung pro Teilnehmer  
Bis 34 Jahre
0,99 €
 
35 – 64 Jahre
1,25 €
 
Ab 65 Jahren
2,10 €
 
Tagesprämie bei Reisen in die USA / nach Kanada  
Bis 34 Jahre
2,50 €
 
35 – 64 Jahre
2,70 €
 
Ab 65 Jahren
4,20 €
 

Zusätzliche Leistungen der Würzburger (optional)

Versicherungssparte Versicherungsumfang  
Reisehaftpflichtversicherung    
Personen- und Sachschäden 5 Mio. €  
Vermögensschäden 1 Mio. €  
Schäden an gemieteten unbeweglichen Sachen 500.000 €  
Schäden an gemieteten beweglichen Sachen (außer KFZ aller Art) 1.000 €  
mit Selbstbeteiligung 50 € je Versicherungsfall  
Schlüsselverlust 2.000 €  
mit Selbstbeteiligung 150 € je Versicherungsfall  
Reiseunfallversicherung    
Invaliditätsleistung 55.000 € (123.750 € bei 100 % Invalidität)  
Todesfallleistung Unter 18 Jahre 10.000 € / über 18 Jahre 25.000 €  
Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld 10 €  
Bergungskosten 5.000 €  
Reiserechtsschutz inklusive bei mehr als 5 Personen  
gerichtliche und außergerichtliche Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen  
Verteidigung bei Strafverfahren oder Ordnungswidrigkeiten für arbeits- und sozialrechtliche Verfahren  
Versicherungssumme 1.000.000 €  

Leistungsübersicht Tarife HanseMerkur

Leistungsübersicht der Langzeit Krankenversicherung:

LeistungenBasicProfi
max. Reisedauerbis zu einem Jahrbis zu 5 Jahren

Ambu­lante Heil­be­hand­lung

Kosten der ambu­lanten Heil­behand­lung

100 %100 %

Kranken­trans­porte

-100 %

Reha­bi­li­ta­ti­ons­maß­nahmen

-100 %

Vorsor­ge­un­ter­su­chungen nach 6 Monaten Warte­zeit - pro Versi­che­rungs­jahr:

– Zur Früh­er­ken­nung von Krebs­er­kran­kungen

-200 EUR

– Vorsor­ge­un­ter­su­chungen für Kinder

-100 %

Psycho­ana­ly­ti­sche oder psycho­the­ra­peu­ti­sche Behand­lungen (maximal 10 Sitzungen)

-2.000 EUR

Statio­näre Heil­be­hand­lung

Kosten der statio­nären Heil­be­hand­lung

100 %100 %

Kran­ken­trans­porte

100 %100 %

Begleit­person im Kran­ken­haus für Kinder bis zum voll­endeten 18. Lebens­jahr

-100 %

Kran­ken­be­such und bis zu 10 Hotel­über­nach­tungen

-2.500 EUR

Hotel­über­nach­tungen versi­cherter Mitrei­sender für maximal 10 Tage

-1.000 EUR

Reha­bi­li­ta­ti­ons­maß­nahmen

-100 %

Wahl­weise alter­nativ Tage­geld bis zu 14 Tage pro Tag

50 EUR75 EUR

Zahn­ärzt­liche Behand­lungen

Schmerz­stil­lende konser­vie­rende Zahn­be­hand­lungen

100 %100 %

Zahn­fül­lungen in einfa­cher Auswahl

100 %100 %

Repa­ra­turen von vorhan­denem Zahn­er­satz

100 %100 %

Zahn­er­satz aufgrund eines Unfalls

500 EUR2.000 EUR

Zahn­er­satz nach 6 Monaten Warte­zeit:

-80 %

– in den ersten beiden Versi­che­rungs­jahren insge­samt für beide Jahre

-1.000 EUR

– in jedem weiteren Versi­che­rungs­jahr

-1.500 EUR

Medi­ka­mente, Verband-, Heil- oder Hilfs­mittel

Medi­ka­mente und Verband­mittel

100 %100 %

Heil­mittel:

– Licht- und sons­tige physi­ka­li­sche Behand­lungen

100 %100 %

– Massagen, Packungen, Inha­la­tionen, Kran­ken­gym­nastik

-100 %

Hilfs­mittel:

– unfall­be­dingte Hilfs­mittel

100 %100 %

– Repa­ra­turen von vorhan­denen Hilfs­mit­teln pro Versi­che­rungs­jahr

250 EUR500 EUR

– Erst­an­schaf­fung von Hilfs­mit­teln

-100 %

Sehhilfen

-200 EUR

Schwan­ger­schaft

Unter­su­chungen, Behand­lungen bei Kompli­ka­tionen, Früh­ge­burt, Fehl­ge­burt

100 %100 %

Vorsor­ge­un­ter­su­chungen und Entbin­dung

250 EUR100 %

Heil­be­hand­lungs­kosten des Früh­ge­bo­renen

100 %100 %

Kran­ken­rück­trans­port, Überfüh­rung, Bestat­tung

Kran­ken­rück­trans­port inklu­sive Trans­port­kosten einer Begleit­person

100 %100 %

Überfüh­rung oder Bestat­tung im Ausland bis zur Höhe der Überfüh­rungs­kosten

100 %100 %

Bergungs­kosten

Such-, Rettungs- und Bergungs­kosten

-5.000 EUR

Kinder­be­treuung

Kosten für die Betreuung minder­jäh­riger Kinder und zusätz­liche Kosten für deren Rück­reise oder Kosten der Unter­brin­gung bei den Betreu­ungs­per­sonen im Kran­ken­haus

-100 %

Zusätz­liche Service­leis­tungen

Tele­fon­kosten beim Kontak­tieren des Notruf­ser­vices

-100 %

Arznei­mit­tel­ver­sand (Versand­kosten)

-100 %

Infor­ma­tionen über Ärzte und Kran­ken­häuser beim Aufent­haltsort

100 %100 %

Infor­ma­ti­ons­über­mitt­lung zwischen Ärzten

100 %100 %

Gepäck­rück­ho­lung

-100 %

Psycho­lo­gi­scher Beistand

-100 %

Medi­zi­ni­scher Dolmet­scher-Service

-100 %

Aufwands­ent­schä­di­gung

bei einer ambu­lanten Behand­lung einmalig und unab­hängig von der Anzahl der Behand­lungen

25 EUR25 EUR

bei einer statio­nären Behand­lung bis zu 14 Tage und pro Tag

50 EUR50 EUR

Selbstbeteiligung

Kein Selbst­be­haltKein Selbst­be­halt

Zusätzliche Leistungen der HanseMerkur (optional)

Einen Profi Tarif gibt es auch für die Reisekrankenversicherung bis 365 Tage.

Reisegepäck-Versicherung (optional / nur im Profi-Tarif)

Versicherungssumme je Versicherungsfall

-2.000 EUR

Entschä­di­gungs­grenzen – für die nach­ste­hend aufge­führten Sachen ist die Entschä­di­gung auf folgende Summen je Versi­che­rungs­fall begrenzt:

Wert­sa­chen

-1.000 EUR

Brillen, Kontakt­linsen, Hörge­räte, Musik­in­stru­mente jeweils mit Zubehör - je Gegen­stand bis

-250 EUR

Golf- und Tauch­aus­rüs­tungs­ge­gen­stände, Fahr­räder, Elek­tro­fahr­räder und E-Scooter jeweils mit Zubehör bis

-1.000 EUR

Wellen­bretter und Segel­surf­ge­räte jeweils mit Zubehör bis

-1.000 EUR

Handys, Smart­phones und Tablet-PCs jeweils mit Zubehör bis

-500 EUR

Sons­tige EDV-Geräte und elek­tro­ni­schen Unter­hal­tungs­ge­räten jeweils mit Zubehör bis

-1.000 EUR

Bei Liefer­frist­über­schrei­tung ersetzen wir die nach­ge­wie­senen Aufwen­dungen für notwen­dige Ersatz­käufe bis zu

-500 EUR

Selbst­be­tei­li­gung je Versi­che­rungs­fall

-50 EUR

Versi­cherte Ereig­nisse

Beschä­di­gung von in Gewahrsam gege­benem Reise­ge­päck

- 

Liefer­frist­über­schrei­tungen von Reise­ge­päck

- 

Straf­bare Hand­lungen Dritter, Verkehrs­un­fällen oder Elemen­tar­er­eig­nissen

- 

Reise-Haft­pflicht­ver­si­che­rung (optional)

Haft­pflicht­gefahren des tägli­chen Lebens 

1 Mio. EUR2,5 Mio. EUR

Haft­pflicht­an­sprüche aufgrund von Miet­sach­schäden je Versi­che­rungs­fall (Selbst­be­tei­li­gung: 20 % vom ermit­telten Schaden, mindes­tens 50 EUR)

10.000 EUR25.000 EUR

Schäden im Haus­halt der Gast­fa­milie (Selbst­be­tei­li­gung: 10 % vom ermit­telten Schaden, mindes­tens 200 EUR)

10.000 EUR25.000 EUR

Schäden aus der Tätig­keit als Au-pair (Selbst­be­tei­li­gung: 20 % vom ermit­telten Schaden, mindes­tens 50 EUR)

1 Mio. EUR2,5 Mio. EUR

Schlüssel­verlust

-250 EUR

Vermö­gens­schäden

-10.000 EUR

Berufs­haft­pflicht (Selbst­be­tei­li­gung: 10 % vom ermit­telten Schaden, mindes­tens 200 EUR)

-25.000 EUR

Forde­rungs­aus­fall­ver­si­che­rung (Selbst­be­tei­li­gung: 10 % vom ermit­telten Schaden, mindes­tens 200 EUR)

-10.000 EUR

Reise-Unfall­ver­si­che­rung (optional)

Versi­cherte Leis­tungen

Ver­siche­rungs­summe im Inva­li­di­täts­fall  (Progres­sion bei mehr als 25 % Inva­li­dität 350 %) bis

20.000 EUR60.000 EUR

Ver­siche­rungs­summe im Todes­fall

10.000 EUR20.000 EUR

Versi­che­rungs­summe bei Kindern bis zur Voll­endung des 18. Lebens­jahrs

5.000 EUR10.000 EUR

für Bergungs­kosten

5.000 EUR10.000 EUR

für kosme­ti­sche Opera­tionen

5.000 EUR10.000 EUR

Versi­cherte Ereig­nisse

Gesund­heits­schä­di­gung durch ein Unfall­er­eignis

  

Zerrungen, Bänder­riss

  

Selbst­be­tei­li­gung

kein Selbst­be­haltkein Selbst­be­halt

Notfall-Versicherung (optional)

Bei Krankheit/​Unfall

  

Rückreisekosten ins Heimatland bei Erkrankung von Familienangehörigen

-1.000 EUR

Bei Reiseabbruch oder verspäteter Rückreise (Darlehen für Mehr­kosten)

aufgrund Erkrankung, Unfall oder Tod

  

aufgrund Entführung bis

10.000 EUR15.000 EUR

Reiseruf

  

Bei Strafverfolgung

Hilfe bei Haft und Haftandrohung (Darlehen) bis

1.000 EUR2.500 EUR

Darlehen bei Strafkaution

10.000 EUR15.000 EUR

Bei Verlust von Zahlungsmitteln und Dokumenten

Verlust von Reisezahlungsmitteln (Darlehen) bis

-500 EUR

Hilfe bei Verlust von Kreditkarten und EC- bzw. Maestro-Karten

  

Verlust von Reisedokumenten

  

Hilfe bei Umbuchungen/​Verspätungen

  

Selbstbeteiligung

Kein Selbst­be­haltKein Selbst­be­halt

Leistungsübersicht Tarife Allianz

Auszug der wichtigsten Leistungen
Care
Care Plus
Care Pro
Höchsterstattungsbetrag
500.000 €
1.125.000 €
2.250.000 €
Unterbringung im Krankenhaus
Zweibettzimmer
Einbettzimmer
Einbettzimmer
Ambulante Operationen
✔️
✔️
✔️
Teilstationäre Behandlung/Tagesklinik
✔️
✔️
✔️
Operationskosten
✔️
✔️
✔️
Intensivpflege
✔️
✔️
✔️
Langzeitpflege
Max. 90 Tage auf Lebenszeit
Max. 90 Tage auf Lebenszeit
Max. 90 Tage auf Lebenszeit
Organtransplantation
✔️
✔️
✔️
Psychiatrie und Psychotherapie*
✔️
✔️
✔️
Kosten für Ärzte und Therapeuten*
✔️
✔️
✔️
Verschreibungspflichtige Arzneimittel und Materialien*
✔️
✔️
✔️
Präventive Operationen
X
X
30.000 €
Krankenhaustagegeld (pro Nacht)
105 € für max. 25 Nächte
105 € für max. 25 Nächte
105 € für max. 25 Nächte
 
ab 147,- € pro Monat
ab 158,- € pro Monat
ab 230,- € pro Monat

► Vergleich der kompletten Leistungen

     
       
*nur bei stationärer und teilstationärer Behandlung      

Zusätzliche Leistungen der Allianz (optional)

Mutterschaftstarif

     
Leistungen Bloom Bloom Plus  
Reguläre Schwangerschaft 5.000 € 10.000 €  
Komplikationen bei der Entbindung 10.000 € 15.000 €  
Hinweis: Die Mutterschaftstarife können nur mit den Haupttarifen Care Pro oder Care Plus erworben werden. Der Mutterschaftstarif ist nicht verfügbar mit dem Care Haupttarif.      
       

Ambulanttarif

     
Auszug der wichtigsten Leistungen Active Active Plus Active Pro
Höchsterstattungsbetrag 5.000 € 8.725 € 19.000 €
Allgemeinmedizinerkosten und verschreibungspflichtige Arzneimittel 700 € 1.000 €
Krebsvorsorgeuntersuchungen X
Videoberatungsservices**
Behandlungen bei Unfruchtbarkeit X X 80 % Erstattung bis zu 12.000 € auf Lebenszeit
Hinweis: Versicherungsschutz für alltägliche oder routinemäßige Behandlungen, wie z. B. Hausarztbesuche, diagnostische Untersuchungen, Impfungen oder Kosten für Termine bei einem Facharzt.      
       

Zahntarif

     
Leistungen Smile Smile Plus  
Höchsterstattungsbetrag 2.050 €  
Zahnbehandlungen 80 % Erstattung 100 % Erstattung  
Chirurgisch zahnärztliche Eingriffe 80 % Erstattung 100 % Erstattung  
Zahnärztliche Parodontalbehandlung 80 % Erstattung 100 % Erstattung  
Kieferorthopädie und Zahnersatz 50 % Erstattung 65 % Erstattung, bis zu 5.000 €  
Hinweis: Die folgenden Zahntarife sind optional. Smile Plus kann nur in Kombination mit dem Haupttarif Care Pro abgeschlossen werden. Smile kann zusammen mit den Haupttarifen Care Plus oder Care Core abgeschlossen werden. Unsere Zahntarife stehen nicht einzeln zur Verfügung.      
       

Rücktransporttarif

     
Medizinischer Rücktransport    
Falls die notwendige Behandlung nicht vor Ort erbracht werden kann, können Sie sich dafür entscheiden, in Ihr Heimatland rücktransportiert zu werden anstatt in die nächstgelegene geeignete medizinische Einrichtung    
Falls laufende Behandlungen nötig sind, erstatten wir die angemessenen Kosten für eine Unterbringung in einem Hotel    
Rücktransport, falls keine ausreichend kontrollierten Blutkonserven vorhanden sind    
Wenn aus medizinischen Gründen nach Beendigung einer stationären Behandlung und der Entlassung aus dem Krankenhaus die versicherte Person nicht überführt werden kann, übernehmen wir die angemessenen Kosten für eine Unterbringung in einem Hotel ✓ (max. 7 Tage)    
Kosten für eine Begleitperson im Falle eines medizinischen Rücktransports 3.000 €    
Reisekosten für versicherte Familienmitglieder im Falle eines Rücktransports 2.000 € per.repat    
Reisekosten für Versicherte, die ein in Lebensgefahr schwebendes oder ein verstorbenes Familienmitglied begleiten 1.500 €    
Hinweis: Wenn bei den Leistungen keine vorherige Kostenzusage eingeholt wird, behalten wir uns das Recht vor, den Erstattungsantrag abzulehnen. Bei später nachgewiesener medizinischer Notwendigkeit der Behandlung werden lediglich 50% der erstattungsfähigen Kosten erstattet.      

Berechnen Sie jetzt kostenlos & unverbindlich Ihre internationale Krankenversicherung:

Würzburger

Langzeit AKV bis zu einem Jahr:

ab 30 € pro Monat

► Versicherung berechnen

HanseMerkur

Langzeit AKV bis zu 5 Jahren:

ab 52 € pro Monat

► Versicherung berechnen

Allianz

Langzeit AKV bis zu 5 Jahren:

ab 105 € pro Monat

► Versicherung berechnen

Auch für über 75-jährige gibt eine  Langzeit Auslandskrankenversicherung bis zu 1 Jahr.

Hinweis: Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut des Versicherungsscheins und der Versicherungsbedingungen.

Welche Kosten übernimmt die Auslandskrankenversicherung?

Bei Eintritt einer Krankheit oder eines Unfalls während einer Reise erstattet die Auslandsreisekrankenversicherung die im Ausland entstandenen Kosten einer Heilbehandlung. Als Heilbehandlung gelten medizinisch notwendige

  • ärztliche ambulante Behandlungen inkl. Röntgendiagnostik
  • Schwangerschaftsbehandlungen, Entbindungen bei Frühgeburten, Behandlungen wegen Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen sowie Reparaturen
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandsmittel
  • ärztlich verordnete Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel
  • unaufschiebbare Operationen
  • unaufschiebbare stationäre Behandlungen
  • Mehrkosten für einen Rücktransport zum nächstgelegenen geeigneten Krankenhaus am Wohnort der versicherten Person
  • Kosten für Krankentransporte zur stationären Behandlung in das nächst erreichbare geeignete Krankenhaus und zurück in die Unterkunft
  • Überführungskosten bei Tod oder Bestattungskosten 

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus den Versicherungsbedingungen. Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut aus den Versicherungsbedingungen und dem Versicherungsschein. 

Genauere Angaben zu den Kosten der Auslandsreisekrankenversicherung finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Wieso eine Reisekrankenversicherung sinnvoll ist:

Mit dem Roller unterwegs in Asien

Roller fahren in Asien, ist sehr beliebt. Jedoch ist dies oft mit gewissen Herausforderungen verknüpft. Undurchsichtige Verkehrsregeln, schlechte Straßenverhältnisse und der Roller hat in der Regel auch schon bessere Tage erlebt! Diese Faktoren erhöhen das Risiko eines Verkehrsunfalls. Durch die hohen Temperaturen verzichtet man zudem auf dicke Klamotten. Bei einem Sturz entstehen dadurch schnell Schürfwunden oder schlimmeres. Um die Gefahren einer Infektion zu vermeiden, oder schlimmere Verletzungen zu behandeln, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen. Mit der Auslandskrankenversicherung entstehen Ihnen keine unerwarteten Kosten, da ärztliche ambulante Behandlungen inkl. Röntgendiagnostik zu den Versicherungsleistungen gehören.

Wandern im Ausland

Wandern gehört zu den beliebtesten Reiseaktivitäten. Sei es die leichte Wanderung zu einem Aussichtspunkt oder ein anspruchsvoller Tracking-Pfad in die Natur oder ins Gebirge. Was alle gemeinsam haben, man begibt sich auf unbekanntes Terrain. Egal wie gut man sich vorab informiert, nicht immer sind die Wege so beschildert, wie man es Deutschland kennt (oder in einer nicht lesbaren Sprache). Das Gleiche gilt für die Sicherung der Wege, gerade in abgelegenen Gebieten, wird die Instandhaltung oft vernachlässigt. Durch die ungewohnte Umgebung und dadurch erhöhte benötigte Konzentration, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls. Falls dieser unerwünschte Fall eintreten sollte, kann dies durchaus problematisch werden. Es mag zwar ein Arzt im nächsten Dorf sein, aber die benötigten Hilfsmittel zur Behandlung sind im weit entfernten Krankenhaus. Ein Transport kann immense Kosten verursachen, deswegen ist es sinnvoll eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, welche die Kosten für Krankentransporte zur stationären Behandlung in das nächst erreichbare geeignete Krankenhaus und zurück in die Unterkunft mit einschließt.

Unerwarteter Zahnarztbesuch

Ein Thema, an das viel zu selten gedacht wird, aber öfters passiert als man denkt. Verführerische Düfte oder empfohlene landestypische Köstlichkeiten, lassen einem Gerichte probieren, von denen man manchmal gar nicht wusste, dass sie existieren. Woher soll man dann auch wissen, wie man es isst oder was man alles davon essen kann? Beißt man dann auf etwas Hartes, kann sich eine Füllung lösen. Manche Früchte sind auch so sauer, dass nach dem Verzehr, das Zahnfleisch schmerzt. Wir wissen alle, wie teuer Zahnarztbesuche werden können. Damit Sie nicht dafür aufkommen müssen, gehen Sie auf Nummer sicher und schließen eine Reisekrankenversicherung ab.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

 

Deutschlands Beste

Wir gehören zu den besten der Branche, überzeugen Sie sich selbst.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Über 60-Jahre Erfahrung mit Reiseversicherungen zahlt sich aus.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Unsere Kundenbetreuer freuen sich, Ihnen weiterhelfen zu können.

► Kontakt

Versicherungsbedingungen der Auslandskrankenversicherung

Unsere Versicherungsbedingungen zum Downloaden:

 

► Versicherungsbedingungen Würzburger

► Versicherungsbedingungen HanseMerkur

► Versicherungsbedingungen Allianz

 

Hinweis: Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut des Versicherungsscheins und der Versicherungsbedingungen.

Bezahlen beim Online-Abschluss

Sicher bezahlen mit verifizierter SSL-Verbindung

Bequem bezahlen mit:

  • SEPA-Lastschrift
  • Rechnung
  • Kreditkarte
  • Giropay
  • Sofortüberweisung

► jetzt Versicherung berechnen

Weitere wichtige Reiseversicherungen

Reise-Rücktrittsversicherung

  • Erstattung der Rücktrittskosten
  • Erstattung der Stornokosten
  • optional Corona Erkrankung

ab 1,07 € pro Reise

    ► jetzt abschließen

    mehr Informationen

    Reisegepäckversicherung

    • Verlust des Reisegepäcks
    • Beschädigung des Reisegepäcks
    • Erstattung für Ersatzkäufe

    ab 25,- € pro Reise

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Jahres-Rücktrittsversicherung

      • weltweiter Reiseschutz
      • inkl. Corona-Leistungen
      • beliebig viele Reisen

      ab 29 € pro Jahr

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Reiserechtsschutz

      • Schadenfall im Straßenverkehr
      • Strafandrohung im Ausland
      • Rechtstreit mit Reiseveranstalter

      Zusatzversicherung

        ► mehr Informationen

         

        Inhalt der Seite

        Vorteile

        Vergleich

        Leistungen

        Abschluss

        Versicherungsbedingungen

                      |              Home             |              Impressum             |              FAQ             |              Karriere


        Kundenzufriedenheit