DE / EN

Unsere Auslandskrankenversicherung für Frankreich

Highlights

  • Einzel- oder Jahresversicherung
  • inkl. Krankenrücktransport
  • Ambulante und stationäre Behandlung
  • digitale Vertragsverwaltung

ab 0,99 € pro Person und Tag

► Versicherung wählen

Bernhard Reiseversicherungen ist E-Commerce zertifiziertBernhard Reiseversicherungen bester VersicherungsmaklerBernhard Reiseversicherungen AuszeichnungenBernhard Reiseversicherungen Kundenzufriedenheit
  • Weltweiter Reiseschutz
  • 70 Jahre Erfahrung
  • 21.500 Kunden
  • Günstige Rahmentarife
Startseite      Reiseversicherungen      Einzelversicherungen      Auslandskrankenversicherung für Urlaubsreisen      Auslandskrankenversicherung für Frankreich

Unser Ratgeber zur Auslandskrankenversicherung für Frankreich

Vive la France! Egal ob die azurblaue Côte d’Azur, die wilde Atlantikküste, das beschauliche Elsass, die Metropole Paris oder die raue Bretagne: Frankreich gilt als eines der beliebtesten Reiseziele der Welt und hat vielerlei Facetten - hier findet jeder seinen Traumurlaub. Kein Wunder also, dass unser direkter Nachbar ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt ist.

Ist eine Auslandskrankenversicherung für Frankreich notwendig?

Ja! Selbst wenn Du nur deinen Kurzurlaub in Frankreich verbringst, so ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung für diesen Zeitraum unabdingbar. Schnell ist es passiert, dass man sich verletzt, bei den vielen kulinarischen Genüssen die Zahnfüllung beschädigt wird, oder man sich im Süden Frankreichs aufgrund der Klimaanlage erkältet.

Warum solltest Du eine Auslandskrankenversicherung für Frankreich abschließen?

Zwischen Deutschland und Italien besteht ein Sozialabkommen, welches es ermöglicht, dass Du mit deiner europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) auch in Frankreich medizinisch versorgt werden kannst. Jedoch bietet dieses Sozialabkommen nur einen medizinischen Grundschutz, da die deutsche gesetzliche Krankenkasse nur Kosten für Leistungen übernimmt, die dem landesüblichen Behandlungsumfang in Frankreich entsprechen. Leistungen, die nicht diesem Umfang entsprechen, und damit nicht unter das gesetzliche Versicherungssystem in Frankreich fallen, musst Du selbst bezahlen. Das heißt, wenn Du dich bei einem Privatarzt oder in einem Privatklinikum behandelt lässt, werden diese Kosten nicht von deiner Krankenkasse übernommen! Dies gilt auch für Kosten, die im Rahmen eines medizinischen Rücktransports nach Deutschland entstehen. Schließe daher eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung ab.

Auslandskrankenversicherung für eine Reise

  • für Reisen bis zu einem Jahr
  • Tag genaue Abrechnung
  • individuelle Zusatzleistungen wählbar
  • Vertrag endet automatisch mit der Reise
  • inklusive Corona-Erkrankung

Ab 0,99 € pro Person und Tag

► Jetzt abschließen

Auslandskrankenversicherung für längere Reisen

Jahres-Reisekrankenversicherung

  • beliebig viele Reisen pro Jahr
  • Reisen bis zu 56 Tage am Stück
  • für Einzelpersonen, Paare und Familien
  • ohne zusätzliche Voranmeldung der Reise
  • inklusive Corona-Erkrankung

Ab 9,90 € pro Jahr

► jetzt abschließen

mehr Informationen

Die wichtigsten Leistungen der Auslandskrankenversicherung

  • ärztliche ambulante Behandlungen inkl. Röntgendiagnostik
  • medizinischer Rücktransport ins Heimatland (falls sinnvoll und vertretbar)
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen sowie Reparaturen
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandsmittel
  • unaufschiebbare Operationen
  • unaufschiebbare stationäre Behandlungen
  • Mehrkosten für den Rücktransport zum nächstgelegenen, geeigneten Krankenhaus am Wohnort der versicherten Person
  • Kosten für Krankentransporte zur stationären Behandlung in das nächst erreichbare, geeignete Krankenhaus und zurück in die Unterkunft

mehr Informationen zur Auslandskrankenversicherung

Wann Auslandskrankenversicherung für Frankreich abschließen?

Wichtig: Schließe die Auslandskrankenversicherung vor der Ausreise aus Deutschland bzw. vor Reisebeginn ab! Bist Du bereits aus Deutschland ausgereist und willst Deine Versicherung erst dann abschließen, so greift sie nicht mehr.

Tipp: In Frankreich reicht das Klima von mediterran im Süden, Meeresklima an der Atlantikküste und kontinental im Zentrum bis zu alpin in den Bergen. Wir empfehlen Dir vor der Reise einen Blick in unsere Übersicht mit vielen Tipps zur Urlaubsvorbereitung: Was gehört in die Reiseapotheke

Wie setzen sich die Kosten der Auslandskrankenversicherung für Frankreich zusammen?

  • Anzahl der Reisetage (Alternative: eine Jahresreisekrankenversicherung)
  • Grund der Reise
  • Alter der versicherten Person
  • Einzel- oder Gruppenversicherung

► jetzt Auslandsversicherung berechnen

Falls du dich noch nicht entschieden hast: 5 gute Gründe für einen Urlaub in Frankreich

  1. Weil Frankreich eine unglaubliche Vielfalt an Urlaubszielen bietet
  2. Frankreich ist umgeben vom Atlantik, dem Mittelmeer und dem Ärmelkanal
  3. Sehenswerte Städte mit vielfältiger Geschichte & Kultur
  4. Die französische Küche ist berühmt
  5. Frankreich besitzt viele UNESCO-Weltkulturerbestätten

Mehr dazu in unseren Reisetipps für Frankreich

Tipps zum Auslandssemester in Frankreich

Frankreich wird immer beliebter als Ziel für ein Auslandssemester, ein Praktikum oder als Au-Pair.

Bei einem Auslandssemester in Frankreich bleibst Du weiterhin an deiner deutschen Hochschule immatrikuliert und im Studierendenstatus in deiner Versicherung. Wichtig: kontrolliere rechtzeitig, ob deine Krankenversicherungskarte schon die EHIC ist oder ob Du sie dir von deiner Krankenkasse ausstellen lassen musst. Die europäische Krankenversicherungskarte gilt als Versicherungsnachweis gegenüber deiner Hochschule in Frankreich!

Wie auch beim regulären Urlaub gilt, dass Du über die EHIC nur Anspruch auf einen Grundschutz während deiner Zeit in Frankreich hast. Das heißt, dass die Behandlungen nur dem landesüblichen Umfang entsprechen und Du mit Zuzahlungen rechnen musst. Es ist nicht unüblich in Frankreich, dass ein Teil der Bevölkerung eine private Krankenversicherung abgeschlossen hat, da der Umfang der staatlichen Absicherung oftmals nicht genügt. Dementsprechend ist es empfehlenswert, dass Du für die Zeit deines Auslandssemesters auch eine Auslandskrankenversicherung abschließt!

Au-Pairs  sind über die französische Sozialversicherung versichert. Zusätzlich muss die Gastfamilie dich bei der Caisse Primaire d’Assurance Maladie (CPAM) anmelden. Bei einem Arztbesuch wirst Du den Arzt zunächst selbst bezahlen müssen und die CPAM erstattet dir dann die Kosten nach französischem Recht. Aufgepasst: Patienten in Frankreich werden mit hohen Zuzahlungen und Gebühren belastet (zwischen 20% - 30% der Gesamtkosten). Daher ist es gerade für Au-Pairs ratsam eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung abzuschließen, um auf diesen Kosten nicht sitzen zu bleiben.

Hierfür bieten wir eine spezielle Versicherungen:

► mehr Informationen für Studenten

► mehr Informationen für Au Pairs

Allgemeine Reisetipps für Frankreich:

  1. Highlight: Besuche die Hauptstadt Paris, mit dem Eiffelturm als Wahrzeichen und dem Louvre, sowie zahlreiche andere Städte, um die reiche Geschichte, Kunst und Architektur zu erleben.
  2. Zentrum: Bestaune das Schloss von Versailles und entdecke die grandiosen Gärten, das Trianon und die unzähligen Wasserspiele.
  3. Im Norden: In der Normandie steht eines der Top-Urlaubsziele - der Inselberg Mont-St. Michel. Außerdem die spektakuläre Steil- und Kreideküste von Etretat bis zur Picardie im Nord-Osten.
  4. Im Westen: Erkunde atemberaubende Küstenabschnitte der Bretagne, wie die rosa Granitküste und entdecke die Megalith-Kulturstätte in Carnac.
  5. Im Osten: Das Elsass und Lothringen grenzen direkt an Deutschland, und Städte wie Straßburg, Colmar, Nancy und Metz sind beliebte Kurzurlaubsziele.
  6. Im Süden: Erkunde die Mittelmeerküste um Marseille, die Cote d`Azur mit mondänen Städten wie Cannes oder Nizza, sowie die malerische Provence.
  7. Kulinarik: Die Franzosen lieben es zu Essen. In unzähligen Restaurants, Bistros und Bars sowie exzellenten Sterneküchen wird die französische Küche allenorts gefeiert.
  8. Weinland: Frankreich ist berühmt für seine erstklassigen Weine aus Bordeaux und Burgund. Die Champagne mit der Stadt Reims lädt ebenso zu Verkostungen ein.
  9. Inselparadies: Die Insel Korsika ist bekannt für Traumstrände, sehenswerte Städte und mittlerweile auch für nachhaltigen Tourismus.
  10. Entspannung & Abenteuer: Mache eine Flußkreuzfahrt auf der Seine, der Loire und Mosel - oder miete selbst ein Boot und erkunde Frankreich auf bekannten Kanälen, wie dem Canal du Midi.

Überprüfe vor deiner Reise die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise für Frankreich da sich die Bedingungen aufgrund von Ereignissen oder Umständen ändern können. Mit diesen Tipps kannst Du das Beste aus deinem Urlaub machen!

Was ist bei einer Reise nach Frankreich zu beachten?

  • Als deutscher Staatsangehöriger brauchst Du für einen Aufenthalt in Frankreich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Kinder benötigen einen Kinderreisepass!
  • Um in Frankreich ein Auto mieten und fahren zu können, ist der deutsche Führerschein ausreichend.
  • In Frankreich gilt wie in anderen Ländern der EU der Euro als Währung.
  • In größeren Städten, touristischen Zentren sowie vielbesuchten Ausflugszielen entlang der Mittelmeerküste gilt: Vorsicht vor Taschendiebstahl!
  • In ganz Frankreich gibt es hin und wieder großflächige Streiks, insbesondere auch im öffentlichen Nah- und Fernverkehr.
  • Ein paar grundlegende Sprachkenntnisse helfen. Die Franzosen schätzen es, wenn Du dich ein wenig in ihrer Sprache bemühst.


Viel Spaß bei deiner Reise nach Frankreich!

Für ein sicheres Gefühl auf Reisen

Berechne in 2 Min. die Kosten deiner Krankenversicherung für die nächste Frankreich Reise:

► jetzt Auslandsversicherung berechnen

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

 

Deutschlands Beste

Wir gehören zu den besten der Branche, überzeugen Sie sich selbst.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Über 60-Jahre Erfahrung mit Reiseversicherungen zahlt sich aus.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Unsere Kundenbetreuer freuen sich, Ihnen weiterhelfen zu können.

► Kontakt

Versicherungsbedingungen der Auslandskrankenversicherung

Unsere Versicherungsbedingungen zum Downloaden:

 

► Versicherungsbedingungen für die Einzelreise-Krankenversicherung

► Versicherungsbedingungen Jahres-Reisekrankenversicherung

 

Hinweis: Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut des Versicherungsscheins und der Versicherungsbedingungen.

Was ist im Schadenfall (Erkrankung) zu tun?

Handelt es sich um größere Verletzungen, Krankheiten oder einen Notfall, so wenden Sie sich bitte umgehend an die 24 Stunden Notruf-Hotline des jeweiligen Versicherers, um das weitere Vorgehen zu besprechen und eine Kostenübernahmeerklärung für stationäre Aufenthalte zu erhalten. 

✆ Hotline für die Einzelreise-Krankenversicherung       ✆ Hotline für die Jahres-Reisekrankenversicherung

Bei kleineren Unfällen oder ambulanten Behandlungen bewahren Sie bitte alle Belege und ausgestellten Dokumente sorgfälig auf und melden uns den Schaden über unsere Online-Schadenmeldung. 
Nach Prüfung durch die Versicherungsgesellschaft erhalten Sie eine Erstattung des verauslagten Kosten auf das angegebenen Konto. Bitte bewahren Sie alle Originaldokumente für eventuelle Rückfragen auf. Aus den Rechnungen müssen der Name der behandelten Person, die Bezeichnung der Erkrankung, die Behandlungsdaten und die einzelnen ärztlichen Leistungen mit den entsprechenden Kosten hervorgehen.
Rezepte müssen Angaben über die verordneten Medikamente, die Preise und den Stempel der Apotheke enthalten. Hat der Versicherer die Leistungspflicht dem Grund und der Höhe nach festgestellt, wird die Entschädigung innerhalb von ca. zwei Wochen auf das angegebene Konto ausgezahlt. Sollten noch Unterlagen zur Feststellung der Leitungspflicht fehlen, wird der Versicherer diese von Ihnen anfordern.

Zur Online Schadenmeldung

Weitere wichtige Reiseversicherungen

Reise-Rücktrittsversicherung

  • Erstattung der Rücktrittskosten
  • Erstattung der Stornokosten
  • optional Corona Erkrankung

ab 1,07 € pro Reise

    ► jetzt abschließen

    mehr Informationen

    Reisegepäckversicherung

    • Verlust des Reisegepäcks
    • Beschädigung des Reisegepäcks
    • Erstattung für Ersatzkäufe

    ab 25,- € pro Reise

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Jahres-Rücktrittsversicherung

      • weltweiter Reiseschutz
      • inkl. Corona-Leistungen
      • beliebig viele Reisen

      ab 29 € pro Jahr

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Reiserechtsschutz

      • Schadenfall im Straßenverkehr
      • Strafandrohung im Ausland
      • Rechtstreit mit Reiseveranstalter

      Zusatzversicherung

        ► mehr Informationen

         

                      |              Home             |              Impressum             |              FAQ             |              Karriere


        Kundenzufriedenheit