DE / EN

Unsere Auslandskrankenversicherung für Südamerika

Highlights

  • Einzel- oder Jahresversicherung
  • inkl. Krankenrücktransport
  • Ambulante und stationäre Behandlung
  • digitale Vertragsverwaltung

ab 0,99 € pro Person und Tag

► Versicherung wählen

Bernhard Reiseversicherungen ist E-Commerce zertifiziertBernhard Reiseversicherungen bester VersicherungsmaklerBernhard Reiseversicherungen AuszeichnungenBernhard Reiseversicherungen Kundenzufriedenheit
  • Weltweiter Reiseschutz
  • 70 Jahre Erfahrung
  • 21.500 Kunden
  • Günstige Rahmentarife
Startseite      Reiseversicherungen      Einzelversicherungen      Auslandskrankenversicherung für Urlaubsreisen      Auslandskrankenversicherung für Südamerika

Unser Ratgeber zur Auslandskrankenversicherung für Südamerika

Südamerika bietet mit seinen unterschiedlichen Ländern eine große Vielfalt an Reisezielen - nicht nur für Abenteuerlustige. Das Erkunden der Naturwunder wie dem Amazonas-Regenwald, der Anden-Gebirgskette, Streifzüge durch Patagonien oder viele andere ist heutzutage für jeden Urlauber machbar. Großstädte wie Rio de Janeiro oder Buenos Aires sind Top-Ziele mit vielen Sehenswürdigkeiten und bringen einem die südamerikanische Lebensfreude nahe. Und unzählige schöne Küstenstreifen und Trauminseln sind für Badeurlauber ein lohnendes Ziel.

Ist eine Auslandskrankenversicherung für Südamerika notwendig?

Ja, es ist notwendig eine Reisekrankenversicherung für Südamerika abzuschließen. Es ist geradezu eine Voraussetzung, dass man eine zusätzliche Reisekrankenversicherung abschließt, weil es keinen Versicherungsschutz durch die deutsche gesetzliche Krankenversicherung in den Ländern Südamerikas gibt. Ohne eine private Auslandskrankenversicherung muss man bei einem medizinischen Notfall die Kosten mehrheitlich selbst tragen.

Warum solltest Du eine Auslandskrankenversicherung für Südamerika abschließen?

Ein Abschluss einer zusätzlichen Reisekrankenversicherung ist als deutscher Staatsbürger eigentlich unumgänglich, denn die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland übernimmt keinerlei Kosten, falls du in einem südamerikanischen Land medizinisch behandelt werden musst. Auch Medikamente, die man in Deutschland ohne Rezept zu kaufen bekommt, sind in Südamerika nur mit einem Rezept und gegen Vorkasse erhältlich, sodass man immer zum Arzt muss. Allein schon deshalb ist der Abschluss einer zusätzlichen Auslandskrankenversicherung empfehlenswert. Dies gilt auch für Kosten, die im Rahmen eines medizinischen Rücktransports nach Deutschland entstehen. Schließe daher eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung ab.

Auslandskrankenversicherung für eine Reise

  • für Reisen bis zu einem Jahr
  • Tag genaue Abrechnung
  • individuelle Zusatzleistungen wählbar
  • Vertrag endet automatisch mit der Reise
  • inklusive Corona-Erkrankung

Ab 0,99 € pro Person und Tag

► Jetzt abschließen

Auslandskrankenversicherung für längere Reisen

Jahres-Reisekrankenversicherung

  • beliebig viele Reisen pro Jahr
  • Reisen bis zu 56 Tage am Stück
  • für Einzelpersonen, Paare und Familien
  • ohne zusätzliche Voranmeldung der Reise
  • inklusive Corona-Erkrankung

Ab 9,90 € pro Jahr

► jetzt abschließen

mehr Informationen

Die wichtigsten Leistungen der Auslandskrankenversicherung

  • ärztliche ambulante Behandlungen inkl. Röntgendiagnostik
  • medizinischer Rücktransport ins Heimatland (falls sinnvoll und vertretbar)
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen sowie Reparaturen
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandsmittel
  • unaufschiebbare Operationen
  • unaufschiebbare stationäre Behandlungen
  • Mehrkosten für den Rücktransport zum nächstgelegenen, geeigneten Krankenhaus am Wohnort der versicherten Person
  • Kosten für Krankentransporte zur stationären Behandlung in das nächst erreichbare, geeignete Krankenhaus und zurück in die Unterkunft

mehr Informationen zur Auslandskrankenversicherung

Wann Auslandskrankenversicherung für Südamerika abschließen?

Wichtig: Schließe die Auslandskrankenversicherung vor der Ausreise aus Deutschland bzw. vor Reisebeginn ab! Bist Du bereits aus Deutschland ausgereist und willst Deine Versicherung erst dann abschließen, so greift sie nicht mehr.

Tipp: Südamerika teilt sich in 3 Klimazonen: im Norden und in der Mitte tropisch warm, Wüstenklima in Chile und Peru, gemäßigt im Süden wie zB. in Argentinien. Wir empfehlen Dir vor der Reise einen Blick in unsere Übersicht mit vielen Tipps zur Urlaubsvorbereitung: Was gehört in die Reiseapotheke

Wie setzen sich die Kosten der Auslandskrankenversicherung für Südamerika zusammen?

  • Anzahl der Reisetage (Alternative: eine Jahresreisekrankenversicherung)
  • Grund der Reise
  • Alter der versicherten Person
  • Einzel- oder Gruppenversicherung

► jetzt Auslandsversicherung berechnen

Falls du dich noch nicht entschieden hast: 5 gute Gründe für einen Urlaub in Südamerika

  1. Schönste Traumstrände und mildes Tropenklima
  2. Moderne Großstädte und großartige Naturwunder erleben
  3. Einzigartige Natur, Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen
  4. Alte Kulturen und Traditionen entdecken
  5. Südamerikanisches Lebensgefühl hautnah mitleben

Mehr dazu in unseren Reisetipps für Südamerika

Brauche ich als Expat eine Auslandskrankenversicherung für Südamerika?

Ja: Explizit brauchst Du eine Expat-Versicherung. Hierbei handelt es sich um eine Langzeitauslandskrankenversicherung, die für Auswanderer auf Dauer entwickelt wurde. Darunter fallen nicht nur Auswanderer und digitale Nomaden, sondern auch wenn Dich deine Firma für einige Zeit ins Ausland entsendet, Du ein Langzeit-Weltreisender bist oder einfach im Ausland studierst. In vielen Ländern ist das Versicherungssystem undurchsichtig und - gerade für Nichteinheimische - mit bürokratischen Hürden verbunden. Daher ist der Abschluss einer Langzeitauslandskrankenversicherung bei einer deutschen Versicherung mehr als empfehlenswert!

Hierfür bieten wir eine spezielle Versicherungen:

► mehr Informationen zur Langzeit AKV

► mehr Informationen für Studenten

Allgemeine Reisetipps für Südamerika:

  1. Highlights: Erlebe den einzigartigen Amazonas-Regenwald und die beeindruckenden Iguazu Wasserfälle zwischen Brasilien und Argentinien.
  2. Städte: Erkunde faszinierende Großstädte wie Rio de Janeiro (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien), San José (Costa Rica), Montevideo (Uruguay) oder Santiago de Chile.
  3. Traum-Strände: Mit die schönsten sind zB. Copacabana und Ipanema in Brasilien, Brava Beach in Uruguay oder Tayrona Nationalpark in Kolumbien.
  4. Abenteuer: Entdecke Patagonien, das Land aus Feuer und Eis an der Südspitze von Südamerika oder Cusco, die Haupstadt des alten Inka-Reiches in Peru auf 3.400 Meter Höhe. Tipp: Cocablätter kauen gegen Höhenkrankheit.
  5. Naturwunder: Die Anden, die größte Gebirgskette der Welt mit Gletschern, Vulkanen, Wüste und Wäldern in beeindruckenden Nationalparks zieht sich entland der gesamten Westküste Südamerikas.
  6. Lebenswelten: Im Amazonas-Dschungel gibt es seltene Tier- und Pflanzenwelten zu entdecken wie zB. Papageien, Affen oder auch Delfine. Aber auch Lamas und Alpakas sind in Südamerika zuhause.
  7. Kultur & Tradition: In Südamerika sind Sehenswürdigkeiten vieler antiker Kulturen zu finden: zB. die Anden-Stätten der Inka oder die berühmten Nazca-Linien der Nazca-Kultur in Peru.
  8. Kulturerbe-Ziele: Besuche die alte Inka-Ruinenstadt Machu Picchu in den peruanischen Anden oder die entlegenen Osterinseln im Pazifik vor Chile mit ihren gigantischen Steinfiguren.
  9. Essen & Trinken: Probiere das brasilianische Nationalgericht Feijoada, ein Bohneneintopf, und Patacones, Costa Ricas beliebte frittierte Bananen oder Empanadas, gefüllte Teigtaschen, die in fast ganz Südamerika gerne gegessen werden.
  10. Lebensstil : Nimm dir Zeit die südamerikanischen Lebenstile kennenzulernen - von der Lebensfreude an der Copacabana in Rio bis zum entspannten Leben in ländlichen Regionen.
  11. Insel-Paradies: Auf den Galapagos-Inseln vor Ecuador kannst Du einzigartige Tiere wie Riesenschildkröten und große Meeresechsen erleben.

Überprüfe vor deiner Reise die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise für die Länder Südamerikas, da sich die Bedingungen aufgrund von Ereignissen oder Umständen ändern können. Mit diesen Tipps kannst Du das Beste aus deinem Urlaub machen!

Was ist bei einer Reise nach Südamerika zu beachten?

  • Da Südamerika aus 13 eigenständigen Ländern besteht, gibt es keine einheitlichen Regelungen. Gesprochen wird meist Spanisch, Portugiesisch, Englisch und Französisch. TIPP: Grundkenntnisse sind hilfreich oder eine Übersetzungsapp downloaden.
  • Als deutscher Staatsangehöriger brauchst Du für einen Aufenthalt in Südamerika einen gültigen Reisepass. Kinder benötigen einen Kinderreisepass! Bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist meist kein Visum erforderlich.
  • Um in den Ländern Südamerikas ein Auto mieten und fahren zu können, ist entweder der internationale Führerschein erforderlich (bei Aufenthalten von 3-6 Monaten) oder der deutsche Führerschein (im EU-Format). In Brasilien erst ab 21 Jahren gültig!
  • TIPP: bei Autovermietungen zB. in Costa Rica erst Kunden-Bewertungen checken, um versteckte Kosten zu vermeiden.
  • Die Länder haben ihre eigenen, unterschiedlichen Währungen: zB. Real (Brasilien), Colon (Costa Rica), Peso (Uruguay). Die Zahlung per Kreditkarte wird fast überall akzeptiert.
  • Für eine Einreise in südamerikanische Länder sind überwiegend keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Informationen zum Thema Impfungen findest Du hier: Ratgeber Reise-Impfungen
  • Sicherheit: Uruguay, Costa Rica, Chile, Guatemala und Brasilien zählen zu den sichersten Reisezielen in Südamerika.


Viel Spaß bei deiner Reise nach Südamerika!

Für ein sicheres Gefühl auf Reisen

Berechne in 2 Min. die Kosten deiner Krankenversicherung für die nächste Südamerika Reise:

► jetzt Auslandsversicherung berechnen

Vertrauen Sie auf unsere Expertise

 

Deutschlands Beste

Wir gehören zu den besten der Branche, überzeugen Sie sich selbst.

► mehr dazu

Hohe Kundenzufriedenheit

Über 60-Jahre Erfahrung mit Reiseversicherungen zahlt sich aus.

► mehr dazu

Persönliche Ansprechpartner

Unsere Kundenbetreuer freuen sich, Ihnen weiterhelfen zu können.

► Kontakt

Versicherungsbedingungen der Auslandskrankenversicherung

Unsere Versicherungsbedingungen zum Downloaden:

 

► Versicherungsbedingungen für die Einzelreise-Krankenversicherung

► Versicherungsbedingungen Jahres-Reisekrankenversicherung

 

Hinweis: Rechtsverbindlich sind alleine die Inhalte und der Wortlaut des Versicherungsscheins und der Versicherungsbedingungen.

Was ist im Schadenfall (Erkrankung) zu tun?

Handelt es sich um größere Verletzungen, Krankheiten oder einen Notfall, so wenden Sie sich bitte umgehend an die 24 Stunden Notruf-Hotline des jeweiligen Versicherers, um das weitere Vorgehen zu besprechen und eine Kostenübernahmeerklärung für stationäre Aufenthalte zu erhalten. 

✆ Hotline für die Einzelreise-Krankenversicherung       ✆ Hotline für die Jahres-Reisekrankenversicherung

Bei kleineren Unfällen oder ambulanten Behandlungen bewahren Sie bitte alle Belege und ausgestellten Dokumente sorgfälig auf und melden uns den Schaden über unsere Online-Schadenmeldung. 
Nach Prüfung durch die Versicherungsgesellschaft erhalten Sie eine Erstattung des verauslagten Kosten auf das angegebenen Konto. Bitte bewahren Sie alle Originaldokumente für eventuelle Rückfragen auf. Aus den Rechnungen müssen der Name der behandelten Person, die Bezeichnung der Erkrankung, die Behandlungsdaten und die einzelnen ärztlichen Leistungen mit den entsprechenden Kosten hervorgehen.
Rezepte müssen Angaben über die verordneten Medikamente, die Preise und den Stempel der Apotheke enthalten. Hat der Versicherer die Leistungspflicht dem Grund und der Höhe nach festgestellt, wird die Entschädigung innerhalb von ca. zwei Wochen auf das angegebene Konto ausgezahlt. Sollten noch Unterlagen zur Feststellung der Leitungspflicht fehlen, wird der Versicherer diese von Ihnen anfordern.

Zur Online Schadenmeldung

Weitere wichtige Reiseversicherungen

Reise-Rücktrittsversicherung

  • Erstattung der Rücktrittskosten
  • Erstattung der Stornokosten
  • optional Corona Erkrankung

ab 1,07 € pro Reise

    ► jetzt abschließen

    mehr Informationen

    Reisegepäckversicherung

    • Verlust des Reisegepäcks
    • Beschädigung des Reisegepäcks
    • Erstattung für Ersatzkäufe

    ab 25,- € pro Reise

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Jahres-Rücktrittsversicherung

      • weltweiter Reiseschutz
      • inkl. Corona-Leistungen
      • beliebig viele Reisen

      ab 29 € pro Jahr

      ► jetzt abschließen

      mehr Informationen

      Reiserechtsschutz

      • Schadenfall im Straßenverkehr
      • Strafandrohung im Ausland
      • Rechtstreit mit Reiseveranstalter

      Zusatzversicherung

        ► mehr Informationen

         

                      |              Home             |              Impressum             |              FAQ             |              Karriere


        Kundenzufriedenheit