Reisekrankenversicherung für Ausländer im Ausland

Auslandsreisekrankenversicherung für ausländische Personen

Bitte beachten Sie:

  • Die Auslandsreisekrankenversicherung gilt für ausländische Personen, die in ein Drittland reisen
  • Als Ausland gilt nicht Deutschland und das Land, in dem die zu versichernde Person ihren ständigen, behördlich gemeldeten Wohnsitz hat
  • Die maximale Versicherungsdauer beträgt 365 Tage
  • Kein Höchstaufnahmealter
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Vertragsabschluss muss vor Reiseantritt erfolgen

Unsere Prämien für Sie im Überblick

Altersgruppe bis 64 Jahre weltweit ohne USA/ Kanada weltweit mit USA/ Kanada
Reisedauer
bis 4 Tage 8,00 € 13,00 €
bis 10 Tage 12,00 € 19,00 €
bis 17 Tage 21,00 € 29,00 €
bis 31 Tage 39,00 € 59,00 €
bis 45 Tage 55,00 € 99,00 €
bis 62 Tage 85,00 € 165,00 €
bis 93 Tage 155,00 € 289,00 €
ab 94 Tage 1,90 € pro Tag 4,50 € pro Tag
Altersgruppe ab 65 Jahre
Reisedauer
bis 4 Tage 19,00 € 29,00 €
bis 10 Tage 29,00 € 79,00 €
bis 17 Tage 49,00 € 119,00 €
bis 31 Tage 79,00 € 215,00 €
bis 45 Tage 115,00 € 309,00 €
bis 62 Tage 195,00 € 395,00 €
bis 93 Tage 365,00 € 495,00 €
ab 94 Tage 4,50 € pro Tag 12,50 € pro Tag

Welche Leistungen sind bei uns mitversichert?

  • Ambulante Heilbehandlungskosten beim Arzt;
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus;
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel;
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles;
  • notwendige Heilbehandlung des neugeborenen Kindes bei Frühgeburten im Ausland bis EUR 50.000,00;
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen und Krankengymnastik;
  • schmerzstillende konservierdende Zahnbehandlung einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnversatz;
  • Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus und zurück in die Unterkunft;
  • Kosten für den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport;
  • Überführung und Bestattung im Ausland.


Zusätzliche Leistungen:

  • Informationen über Ärzte vor Ort und Informationsübermittlung zwischen Ärzten;
  • Begleitperson im Krankenhaus und Reisebetreuung für Kinder bis zum 18. Lebensjahr;
  • Arzneimittelversand;
  • Organisation und Übernahme der Beförderungskosten zu 100% für die Hin- und Rückreise einer vom Versicherten nahestehenden Person ans Krankenbett, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als 5 Tage dauert und noch nicht beendet ist;
  • zusätzliche Nächtigungskosten bie zehn Tage (max. € 2.500,00), wenn der gebuchte Aufenthalt unterbrochen oder verlängert wird;
  • werden alle im Ausland angefallenen Heilbehandlungskosten vor Inanspruchnahme der HanseMerkur einem anderen Leistungsträger eingereicht, der sich an der Kostenerstattung beteiligt, zahlt die HanseMerkur über die Kostenerstattung hinaus

    • bei stationärer Behandlung ein Krankenhaustagegeld, max. 14 Tage in Höhe von tägl. € 50,00;
    • bei ambulanter Behandlung einen Pauschalbeitrag in Höhe von € 25,00;

  • ist eine Rückreise der versicherten Person aufgrund einer Transportunfähigkeit nicht möglich, leistet der Versicherer über das vereinbarte Ende des Versicherungsschutzes bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit.
Back to top