Reisekrankenversicherung für Ausländer im Ausland

Auslandsreisekrankenversicherung für ausländische Personen

Bitte beachten Sie:

  • Die Auslandsreisekrankenversicherung gilt für ausländische Personen, die in ein Drittland reisen
  • Als Ausland gilt nicht Deutschland und das Land, in dem die zu versichernde Person ihren ständigen, behördlich gemeldeten Wohnsitz hat
  • Die maximale Versicherungsdauer beträgt 365 Tage
  • Kein Höchstaufnahmealter
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Vertragsabschluss muss vor Reiseantritt erfolgen

Unsere Prämien für Sie im Überblick

Altersgruppe bis 64 Jahre weltweit ohne USA/ Kanada weltweit mit USA/ Kanada
Reisedauer
bis 4 Tage 8,00 € 13,00 €
bis 10 Tage 12,00 € 19,00 €
bis 17 Tage 21,00 € 29,00 €
bis 31 Tage 39,00 € 59,00 €
bis 45 Tage 55,00 € 99,00 €
bis 62 Tage 85,00 € 165,00 €
bis 93 Tage 155,00 € 289,00 €
ab 94 Tage 1,90 € pro Tag 4,50 € pro Tag
Altersgruppe ab 65 Jahre
Reisedauer
bis 4 Tage 19,00 € 29,00 €
bis 10 Tage 29,00 € 79,00 €
bis 17 Tage 49,00 € 119,00 €
bis 31 Tage 79,00 € 215,00 €
bis 45 Tage 115,00 € 309,00 €
bis 62 Tage 195,00 € 395,00 €
bis 93 Tage 365,00 € 495,00 €
ab 94 Tage 4,50 € pro Tag 12,50 € pro Tag

Welche Leistungen sind bei uns mitversichert? (*Hinweis)

  • Ambulante Heilbehandlungskosten beim Arzt;
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus;
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel;
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles;
  • notwendige Heilbehandlung des neugeborenen Kindes bei Frühgeburten im Ausland bis EUR 50.000,00;
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen und Krankengymnastik;
  • schmerzstillende konservierdende Zahnbehandlung einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnversatz;
  • Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus und zurück in die Unterkunft;
  • Kosten für den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport;
  • Überführung und Bestattung im Ausland.


Zusätzliche Leistungen:

  • Informationen über Ärzte vor Ort und Informationsübermittlung zwischen Ärzten;
  • Begleitperson im Krankenhaus und Reisebetreuung für Kinder bis zum 18. Lebensjahr;
  • Arzneimittelversand;
  • Organisation und Übernahme der Beförderungskosten zu 100% für die Hin- und Rückreise einer vom Versicherten nahestehenden Person ans Krankenbett, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als 5 Tage dauert und noch nicht beendet ist;
  • zusätzliche Nächtigungskosten bie zehn Tage (max. € 2.500,00), wenn der gebuchte Aufenthalt unterbrochen oder verlängert wird;
  • werden alle im Ausland angefallenen Heilbehandlungskosten vor Inanspruchnahme der HanseMerkur einem anderen Leistungsträger eingereicht, der sich an der Kostenerstattung beteiligt, zahlt die HanseMerkur über die Kostenerstattung hinaus

    • bei stationärer Behandlung ein Krankenhaustagegeld, max. 14 Tage in Höhe von tägl. € 50,00;
    • bei ambulanter Behandlung einen Pauschalbeitrag in Höhe von € 25,00;

  • ist eine Rückreise der versicherten Person aufgrund einer Transportunfähigkeit nicht möglich, leistet der Versicherer über das vereinbarte Ende des Versicherungsschutzes bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit.

 

* HINWEIS: HAFTUNGSAUSSCHLUSS und URHEBERRECHT: Bei dieser Kurzübersicht handelt es sich um eine zwecks Übersichtlichkeit verkürzte Form der Darstellung, die nicht abschließend und nicht verbindlich ist. Es gelten nur die schriftlichen Vertragsinhalte (das sind u.a. die Versicherungsscheine und die Versicherungsbedingungen). Die Kurzübersicht kann keine Beratung ersetzen. Eine Haftung kann trotz sorgfältiger Bearbeitung nicht übernommen werden. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Back to top